Rockige Wäsche trifft EP #rocks

Wäscheset aus der neuen EP #rocks von Stoffcentrum

Die EP #rocks vom Stoffcentrum trifft auf BH #1 und Mary. So stimmt für’s nächste Festival auch das Untendrunter.

Weiterlesen
Werbeanzeigen

Ethnoliebe kann auch festlich

Die Ethnoliebe von Jojolino ist wunderbar wandelbar. Auch als festliches Kleidchen macht sie eine ganz fantastische Figur.

Weiterlesen

Anni Nanni meets Swallows

Basic-Langarmshirt nach AnniNanni

Basics gehen immer! Vor allem, wenn sie großartig sitzen. Ich durfte – schon vor Längerem – für die liebe AnniNanni probenähen. Neben diesem wunderschönen Kapuzenpulli, gibt es auch ein Basic Langarmshirt für Damen. Zu dem feinen Schwalben-Jersey, den ich bei Larisschen.de gefunden habe, konnte ich mir breite Bündchen nicht wirklich vorstellen. Bisschen kuschlig sollte es […]

Weiterlesen

Traumpärchen die Zweite

Heute gibt es wieder ein Werk aus der Reihe: Traumpärchen. Bei mir sind das Ewirala und Schaumzucker. Meine liebe Raffaela von Ewirala hat einfach ein Händchen für traumhaft weiche und kuschlige Stoffe. Nachdem ich ja so auf Uni-Stoffe stehe, werde ich bei ihr immer fündig. Immer.   Diesen wundervollen French Terry habe ich in ihrem […]

Weiterlesen

Genäht: rockige Sally

Shirt Sally nach dem Schnitt von Romy Nähwerk

Ja – manchmal sind es die einfachen Dinge, die rocken. Ich nähe ja immer lieber ein wenig dezent. Auch wenn mir an anderen die farbenfrohen Dinge wahnsinnig gut gefallen, kann ich mir mich selbst darin nicht so wirklich vorstellen. Daher ist auch meine heutige Sally wieder einmal etwas dezenter ausgefallen. Den wunderbaren Baumwoll-Jersey habe ich […]

Weiterlesen

Kleiderliebe: My Darling

Kleid My Darling nach dem Schnitt von print4kids

Ja. Das musste sein. My Darling war nicht nur wegen des Namens sofort meins. Auch wenn ich es immer zuckersüß finde, wenn Kleidungsstück so liebenswerte Namen haben. „Heute zieh ich My Darling an.“ Das klingt doch gleich viel schöner als „Heute ziehe ich Kleid V2345 an.“ Aber, ich glaube, es war die Kapuze. Und die […]

Weiterlesen

Mein erstes Herbst-Teilchen: Skull-Kleid

Schnürkleid nach burda easy

Wahhh – das ziehe ich nicht mehr aus! Kleine Totenköpfchen, vor allem freundliche und niedliche, sind ja voll mein Ding. Daher musste ich diesen Stoff, als ich ihn beim Stoffcentrum gesehen hab, sofort haben. Sofort. Ein schöner, weicher Baumwoll-Jersey. Lange lag er hier. Denn am Ende sind so mittelgroße Muster zwar auf dem Ballen gar […]

Weiterlesen

Schulterfrei

Off Shoulder Shirt nach dem Schnitt von Jen&Jul

Es gibt diese Momente. Wenn irgendwas ganz plötzlich – peng – zum Trend wird. So ging es mir mit dem Off Shoulder Shirt von Jen&Jul. Die liebe Jennifer zeigte ein erstes Bild auf ihrer Seite und ich dachte: Hui, sowas habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Und jetzt?  Sind dieses Shirts und Kleider plötzlich […]

Weiterlesen

Sweet Sixties: Luciano von Unikatze

Kleines Extra: Gürtelschlaufen

Gerade Linien und ein bisschen lady-like? Voll mein Ding. Ja, ich war ein bisschen traurig, dass ich das Probenähen zu Luciano von Unikatze verpasst hatte. Denn als ich die ersten Ergebnisse sah, ging mir das Herz auf. Elegant, geradlinig, genau meins! Also musste das Schnittchen her. Sabrina hat mir dazu auch noch eine unfassbar süße […]

Weiterlesen

Design-Genäht: Coachella feelin‘

Coachella Shorts nach dem Schnitt von Striped Swallow Designs

Hach – die Schnittchen, die Annika von Näh-Connection immer wieder ausgräbt, sind einfach etwas Besonderes. Aktuell durfte ich in ihrem Team die Sommerschnitte designnähen. So langsam geht es in die heiße Phase und wir dürfen schon ein bisschen was zeigen. Los geht’s heute gleich mit einem wahnsinnig schmucken Teilchen namens Coachella Shorts. Wer sagt denn, […]

Weiterlesen