Burda-Kleidchen meets #rocks

Hach, es gibt so Stoffe, die sind einfach meins. Das dachte sich wohl auch das Stoffcentrum, als sie diese geniale EP aufgelegt haben. Nachdem auch ein bisschen was davon für mich zu haben war, musste ich kurzerhand in die Zauberkiste greifen und einen meiner Lieblingsschnitte aus dem letzten Jahr noch einmal ausgraben.

01_rocks
Schnürkleid aus der burda easy – Stoff: EP #rocks von Stoffcentrum

Das Schnürkleidchen hatte ich euch hier schon einmal vorgestellt. In diesem Fall habe ich mich für die rockigere Variante entschieden und statt Schlaufen zum Fädeln große Ösen angebracht. Hier kamen mir wieder einmal die Wonder Dots zur Hilfe. Natürlich funktioniert das auch mit Vlieseline, aber es ist einfach so mega-praktisch, wenn die kleinen Helfer schon so hübsch rund ausgeschnitten sind.

Zu meinem neuen Kleidchen habe ich eine Fransenweste aus Wildledermitat kombiniert. Hier habe ich die Kanten offen gelassen und mit einem Bändchen grob eingefasst. Was für eine Frickelei. Aber es lohnt sind. Die Weste gibt es im Laufe des Jahres auch noch als Schnitt für euch. Wenn ihr wollt?

Natürlich muss mein Outfit heute auch zum RUMS.

Ich wünsche euch eine rockige Woche!
Liebst
Eva Marie

Stoff: EP #rocks von Stoffcentrum, Jersey mit Elasthananteil
Schnitt: Schnürkleid burda easy H/W 2015

 

 

 

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Nähfee. Kreativkopf. Biker-Lady. Social-Media-Mädchen. Unternehmerin. Katzenmama. Prinzessin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s