Genäht: Hipster Mary meets Schwalben

Ich finde ja: Auch untendrunter muss es stimmen.
Daher habe ich meine Wäscheschublade schon einmal auf den Frühling vorbereitet.

TeaserSchwalben_RMYModbild

Meine Oma pflegte immer zu sagen: „Kind, zieh ordentliche Unterwäsche an. Was sollen denn die Leute denken, wenn was passiert?“ Meine Oma war eine wundervolle Frau und eine meiner wichtigsten Bezugspersonen. Sie konnte nicht nur unfassbar gut nähen und hat mir alles, was ich heute kann, beigebracht. Nein, sie hatte auch einen unglaublich guten Humor. Danke, liebe Oma. Für alles.

Inspiriert von Oma, nähe ich jetzt meine Wäsche immer selbst. So bin ich auch untendrunter immer „ordentlich angezogen“.

Meine neue frühlingshafte Wäsche ist aus dem herrlichen Jersey von Glückpunkt entstanden. Das Motiv finde ich so wundervoll – Schwalben und Stoff vertragen sich einfach herrlich. Dazu ist der Stoff einfach butterweich und sehr angenehm auf der Haut. Ganz perfekt für zarte Wäsche, die alles mitmacht und in der Maschine waschbar ist.
Das ist für mich tatsächlich ein sehr wichtiger Aspekt: Wäsche muss waschbar sein. Zum einen natürlich aus hygienischen Gründen. Zum anderen, weil ich nicht wirklich Lust habe, jede Woche im Waschbecken Handwäsche abzuhalten. Das mache ich gerne einmal für meine edlen Teilchen. Aber Wäsche für jeden Tag sollte unkompliziert sein.

Näht ihr eure Wäsche schon selbst?

Ich wünsche euch von ❤ ein wundervolles Wochenende!
Liebst,
IMG_20170309_0001

Info

Stoff: Jersey „Schwalben“ by Penelope via Glückpunkt

Schnitt: Hipster Mary über meinen Shop

Der Stoff wurde mir freundlicherweise von Glückpunkt zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Advertisements

Verfasst von

Nähfee. Kreativkopf. Biker-Lady. Social-Media-Mädchen. Unternehmerin. Katzenmama. Prinzessin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s